Kaffee-Nussgipfeli

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1106
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (8 Stueck)

VERZIERUNG: REF: Quelle:

Zubereitung


Fuellung: Haselnuesse in einer Bratpfanne ohne Fett roesten, herausnehmen, in einer Schuessel auskuehlen.
Zucker, dunkle Schokolade (1) und Zimt (1) mit den Haselnuessen mischen. Rahm und Kaffeepulver (1) gut verruehren und zur Fuellung geben, gut mischen.
Gipfeli: Blaetterteig in gleich grosse Dreiecke schneiden. Je ca. 1 Essloeffel Fuellung auf die Dreiecke verteilen, dabei einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Die Raender mit Eiweiss bestreichen, Dreiecke zur Spitze hin aufrollen, zu Gipfeli formen. Gipfeli leicht gebogen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Eigelb bestreichen.
Backen: ca. zwanzig Minuten in der unteren Haelfte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens. Gipfeli herausnehmen, auf einem Gitter auskuehlen.
Verzierung: Schokolade (2) mit Butter, Kaffeepulver (2) und Zimt (2) in einer kleinen, duennwandigen Schuessel im heissen Wasserbad schmelzen, verruehren. Beide Enden der Gipfeli kurz in die warme Schokolade tauchen, auf einem Gitter trocknen.
Dazu passt: Kaffee

< Kaffee-Minze-Sauce
Kaffee-Pflaumen mit Glace und Knuspersternen >