Honighähnchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 62
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (3 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Die Haehnchenteile in Bratfolie legen und mit der Sauce bestreichen. Etwas Weisswein einfuellen und den Beutel verschliessen. Die Folienoberseite mehrmals mit einer Nadel einstechen und auf den kalten Rost des Backofens legen. Bei 200° C 45 Minuten backen. Die Fluessigkeit aus der Bratfolie in einen Topf geben und mit etwas Weisswein loskochen - leicht anbinden. Dazu serviert man Reis mit gruenem Salat. Variante ohne Sauce: Die Haehnchenteile auf extra starke Alufolie legen und mit der Gewuerzsauce bestreichen. Die Folie locker um die Haehnchenteile schlagen und die Raender der Folie gut verschliessen. Auf der mittleren Schiene 30 Minuten bei 225 ° C braten. Die Folie oeffnen und weitere 20 Minuten braeunen lassen, bis die Haus knusprig braun ist. Dazu Pommes frites und einen gemischten Salat reichen

< Honigherzen
Honigkartoffeln >