Caule a Cansola - Blumenkohl (Provinz Sassari)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 72
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Den Blumenkohl in grobe Stuecke schneiden und gut waschen. Speck in etwa 4 mm grosse Wuerfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und kleinhacken. Petersilie waschen, abtropfen lassen und hacken.
Das Olivenoel in einem grossen Topf erhitzen. Knoblauch, Zwiebeln, Petersilie, Pomodori Secchi und den Speck in den Topf geben und von der Unterseite anbraten.
Tomaten waschen, wuerfeln und in den Topf geben. Blumenkohl hinzugeben und auf kleiner Flamme koecheln lassen. Moeglichst nicht ruehren, weil der Blumenkohl dann schnell zerfaellt. Falls noetig ein Glas Wasser dazugiessen.
Sobald der Blumenkohl halbgar ist Oliven dazu geben. Mit Salz abschmecken.

< Catharina Luedens Blutpudding (Bludpoding)
Causa - Kaltes Geschichtetes Kartoffelgericht >