New Desem Brot

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 28
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Brot)

Quelle:

Zubereitung

Den "Desem" in ca 300 ml Wasser weichmachen. Salz und Mehl mischen und mit dem Wasser und dem "Desem" bei langsamer Geschwindigkeit in der Kuechenmaschine mischen, bis sich das ganze vom Schuesselrand loest. Die Maschine ausschalten und ca. 10 Minuten warten. Der Teig sollte etwas weicher ald der "desem" selber sein, aber fester als ein ueblicher Teig, der in einer Form abgebacken wird.
Den Teig ungefaehr 10 Minuten mit der Kuechenmaschine bei niedriger Geschwindigkeit kneten. Zunaechst fuehlt der Teig sich trocken und fest an, wird jedoch mit zunehmenden Kneten klebriger und weicher. Nach dem Kneten sollte die Teigoberflaeche glaenzen und sich ein wenig klebrig anfuehlen.
Den Teig mit Klarsichtfolie berschlossen bei ca 18 °C fuer 8 bis 10 Stunden stehen lassen.
Den Teig entgasen und eine Teigkugel formen. Den Teig abgedeckt 15 Minuten oder laenger ruhen lassen und erneut eine ebenmaessige Kugel formen. Laut Autoren soll die doppelte Kugelbildung das Brot hoeher aufgehen lassen und eine ebenmaessigere Krume ermoeglichen.
Die Teigkugel fuer 1,5 h bei 29 °C in einer verschlossenen Plastiktuete gehen lassen. (Die Autoren empfehlen einen Waermeschrank, bei mir stand das in der Naehe der Heizung).
Den Backofen auf 230 ° C mit einem Backstein beschickt vorheizen. Das Brot auf einen Brotschieber stuerzen und einige ca 1 cm tiefe Loecher mit der Serviergabel oder einem Fleischspiess einstechen und in den Ofen einschiessen. Eine Tasse heisses Wasser in die Form auf den Boden schuetten. Das Einstechen verhindert, dass die Kruste sich vom Brot entfernt. Das Brot fuer 1 Stunde backen, nach ca. 10 - 20 Minuten, wenn die Kruste leicht gebraeunt ist, die Hitze auf 175 ° C zurueckschalten.

< Neuseeland-Seehecht im Prosciutto-Mantel
New Mexico Chili >