Tortillas mit Chili Pueblo

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 25
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Personen)

Zubereitung

1) 1/2 l kaltes Wasser in eine Pfanne geben und den Packungsinhalt Bohnentopf einruehren. Aufkochen lassen und unter gelegentlichen Ruehren ungefaehr 10 Minuten koecheln.
2) In der Zwischenzeit fuer die Tortilas Ei und Milch verquirlen. 1 Prise Salz und Mehl zufuegen und alles glatt verruehren. Teig kurze Zeit quellen lassen. In der Zwischenzeit die Lauchzwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.
3) Olivenoel in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Die Haelfte des Teiges hineingeben, glattstreichen und mit der Haelfte der Lauchzwiebelringe bestreuen. Tortilla von beiden Seiten goldbraun braten. Mit den restlichen Teig ebenso verfahren.
4) Petersilienblaettchen von den Stielen zupfen und in feine Streifen schneiden. Unter den Bohnentopf ruehren, mit Paprika abschmecken. Tortillas zusammenklappen und mit dem Bohnentopf fuellen. Auf einer Platte anrichten.

< Tortillas mit Avocados, Flusskrebsen und gruenem Spargel
Tortillas mit Krabben >