Ödenburger Nudelauflauf

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 130
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

FÜR DIE FÜLLE: Quelle:

Zubereitung

In einem Topf Milch und Salz aufkochen, die Nudeln darin weich kochen. Die weich gekochten Nudeln ausduensten lassen. Butter, Vanillezucker, Eidotter und Zucker schaumig ruehren. Die Buttermasse zu den Nudeln geben. Eiklar zu Schnee schlagen. Steif geschlagenen Schnee mit Feinkristallzucker ausschlagen und die Masse unter die Nudeln heben. Die Haelfte dieser Masse in eine gebutterte und bemehlte Auflaufform geben.
Fuer die Fuelle: Mohn, Staubzucker und Zimt gut vermischen, mit den Rosinen auf die eingefuellte Masse streuen, mit Butter betraeufeln.
Die restliche Nudelmasse einfuellen. Im mittelheissen Rohr etwa 40 Minuten backen.
Oedenburger Nudelauflauf auf Tellern anrichten.
Getraenk: Pinot Blanc Premium 2002, Weingut Liegenfeld, eleganter Weisswein

< Öcher Suurbrödem, Aachener Sauerbraten
Öhrchennudeln mit Rucola (Orecchiette Con La Rucola) >
Gast (vor 8 Jahren)

Ich habe noch nie etwas so widerliches wie das gegessen!