Saechsische Eierschecke

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 244
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (20 Stueck)

Fuer den Hefeteig:: Fuer die Fuellung:: Fuer den Belag::

Zubereitung

1) Den Hefeteig zubereiten, auf dem Blech ausrollen, einige Male mit einer Gabel einstechen, an einer warmen Stelle gehen lassen: den Ofen vorheizen.
2) Fuer die Fuellung alle Zutaten miteinander Schaumig ruehren, dann die Masse auf den weichen Hefeteig streichen.
3) Fuer den Belag die Zimmerwarme Butter mit dem Zucker und den Eiern schaumig ruehren. Das Mark der Vanilleschote zufuegen. Dann das Mehl nach und nach darueber sieben und unterruehren.
4) Die Butter-Eier-Masse auf den Kuchen streichen und mit den Mandelblaettchen bestreuen.
5) Den Teig noch einmal kurz gehen lassen und dann im Ofen backen. Vor dem Aufschneiden das Gebaeck auskuehlen lassen.

< Sadza - Wei├čer Mais (Zimbabwe u. s├╝dliches Afrika)
SAECHSISCHE FLIEDERBEERSUPPE >