Maccheroni ai due formaggi

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 144
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept(*))

KAESESAUCE: BELAG: REF: Quelle:

Zubereitung


(*) fuer eine weite ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet. Reicht fuer 4 Personen.
Teigwaren al dente kochen, kalt abspuelen, abtropfen.
Halbrahm in einer weiten Pfanne aufkochen, Hitze reduzieren, Ricotta und Gorgonzola unter Ruehren mit dem Schwingbesen beigeben, glatt ruehren, wuerzen.
Einschichten: die Haelfte der Teigwaren in die vorbereitete Form geben. Die Haelfte der Kaesesauce darueber giessen. Mit der Haelfte der Tomatenscheiben belegen, wuerzen, die Haelfte des Basilikums darauf verteilen. Restliche Teigwaren, Sauce und Tomaten in der gleichen Reihenfolge einschichten, mit dem restlichen Basilikum abschliessen. Gorgonzola darauf verteilen.
Gratinieren: ca. zwanzig Minuten in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.
Dazu passt: Blattsalat
Tipps Ricotta durch Quark ersetzten.
Statt Gorgonzola Masconzola (Mascarpone mit Gorgonzola) verwenden.

< Maccheroni
Maccheroni all#amatriciana >