Macadamia-Krokant mit Schokomousse

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 121
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

KROKANT: SCHOKOLADENMOUSSE: Quelle:

Zubereitung

1. Nuesse und Schokoladen getrennt hacken, beiseite stellen. 2 Boegen Backpapier auf die Arbeitsflaeche legen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Zucker und Glucose mit 1 TL Wasser in einer Pfanne oder einem Topf mit geradem dickem Boden langsam moeglichst ohne oder so wenig wie moeglich zu ruehren - schmelzen. Sobald die Masse hellbraun ist, die Schokoladenstueckchen glatt einruehren. Die Masse sofort auf einen Bogen Backpapier giessen, mit dem zweiten Bogen abdecken und mit dem Rollholz duenn ausrollen. Wenn sie zu kalt ist, muss sie kurz in den warmen Ofen gelegt werden, damit sie wieder weich wird. Dann nochmals ausrollen, erkalten lassen und das Papier abziehen. Vor dem Schneiden die Platten kurz im Ofen etwas weich werden lassen, sofort mit Nuessen bestreuen und mit einem scharfen Messer in 16 Rechtecke 7 x 4 cm schneiden.
2. Fuer die Mousse das Ei mit 2 EL Wasser ueber einem heissen Wasserbad schaumig, anschliessend kalt schlagen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und warm mit einem Schneebesen unter die kalte Eimasse ruehren. Mit Rum und Zimt wuerzen, die Sahne nicht zu steif schlagen, unterheben und fuer mindestens 2 Stunden, besser ueber Nacht, in den Kuehlschrank stellen.
3. Zum Servieren die Mousse in einen Spritzbeutel mit mittlerer Tuelle fuellen und auf ein Krokantblatt spritzen. Darauf ein zweites Blatt legen. Jede Portion hat 4 Krokantblaetter, das obere wird nicht mit Mousse bespritzt.
Zubereitungszeit ca. 1 Stunde (plus mindestens 2 Stunden zum Ruhen) TIPP: Die Krokantblaetter koennen mehrere Tage voher angefertigt und zwischen Pergamentpapier in einer Schachtel trocken aufbewahrt werden.

< Macadamia-Knuspertaler & Knuspersternchen
Macadamia-Nuss, Australnuss - Info >