Heiße Schokolade - Süße Verführung

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 12 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 868
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Quelle:

Zubereitung

Heisse Schokolade - suesse Verfuehrung Die echte Trinkschokolade ist cremiger im Geschmack als das im Handel erhaeltliche Instant-Kakao- Getraenk und in jedem Fall eine Suende wert.
Ein Luxus, der sich leicht selbst zubereiten laesst: Dafuer die Vanilleschote laengs teilen und in der Milch aufkochen. Vanilleschote herausnehmen und das noch anhaftende Mark in die Milch zurueckstreichen. Die Schokolade zerbroeckeln und unter Ruehren (mit dem Schneebesen) in der Vanillemilch schmelzen. Den Zucker einruehren und vollstaendig auf-loesen. Die heisse Schokolade in Tassen fuellen, nach Belie-ben noch ein Sahnehaeubchen aufsetzen und mit geras-pelter Schokolade bestreuen.
Eine koestliche Variante ist die Orangenschokolade: Sie wird zunaechst nach dem Grundrezept fuer Trinkschokolade zubereitet. Waehrenddessen in einem kleinen Topf den Orangensaft etwas reduzieren. Den reduzierten Saft in die fertige Trinkschokolade einruehren und den Grand Manier zufuegen. Die Orangenschokolade in Tassen giessen, nach Belieben etwas Schlagsahne darauf setzen und mit Kakaopulver bestreut servieren.
Tipp: Einen mexikanischen Schlummertrunk erhaelt man, wenn man eine Schokolade aus Kakaopulver und Milch zubereitet und statt des Zuckers einen Teeloeffel Honig sowie eine Prise Chilipulver hineinruehrt

< Heiße Schokolade
Heiße Schokoladensauce >