Chnollasuppa oder Chnödlisuppa (Fleischknödelsuppe)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 117
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten

Zubereitung

Aus Eiern, Milch, Mehl, Fleisch und etwas Salz einen Teig kneten und daraus aprikosengroße Knödel formen.
Diese in die aufgekochte Fleischbrühe geben und sorgfältig umrühren. Ca. 1/2 Stunde ziehen lassen. Vor dem Servieren mit Muskatnuss würzen und mit Petersilie bestreuen.

< Chnoepfligratin mit Speck und Lauch
Chnöiblätze (Fastnachküchlein) >