BOEUF BOURGUIGNON (BURGUNDER RINDFLEISCH)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 2197
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6-8 Personen)

Quelle:

Zubereitung

In einer grossen Kasserolle Speck mit Olivenoel anbraten. Geschaelte Schalotten unzerteilt zum Speck geben und unter Ruehren rund 15 Min. braten. Champignons in Vierteln dazu geben und auch anbraten. Zugedeckt alles knapp 10 Minuten schmoren lassen. Gemuese und Speck aus der Kasserolle nehmen und beiseite stellen.
Fleischstuecke mit etwas Olivenoel rundum anbraten, leicht salzen und pfeffern. Kraeuterstraeusschen dazwischenlegen, Karotten, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben. Bei geschlossenem Deckel ungefaehr eine Stunde schmoren. Dazwischen immer wieder den Bratensatz mit etwas Bruehe loesen. Tomatenmark und Zucker zugeben und weiterschmoren. Nun nach und nach mit Rotwein abloeschen. Ist das Fleisch annaehernd weich, alles mit etwas Mehl bestaeuben.
Das fertig geschmorte Fleisch "ausstechen", also mit einer Gabel die Stuecke herausnehmen, auch das Kraeuterstraeusschen. Die verbliebene Sauce mit dem Puerierstab zerkleinern. Nun kommen das Fleisch und die gebratenen Pilze dazu. Abschmecken und mit frischem Baguette servieren.

< BOEUF BOURGUIGNON
Boeuf Bourguignon - Rindfleisch in Rotwein >