Ameisenkuchen vom Blech

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 1626
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Blech)

R├ťHRTEIG: GUSS: Quelle:

Zubereitung

Einen Ruehrteig bereiten, Streusel am Schluss unterheben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und bei 180 GradC ungef. 15- 20 Min. backen. Auf dem Blech erkalten lassen.
Weisse Kuvertuere mit Kokosfett im Wasserbad schmelzen lassen und den erkalteten Kuchen mit 2/3 der Masse bestreichen. Den restlichen Guss auf einer Platte ausgiessen, fest werden lassen und zu Locken schaben.
Den Kuchen mit Kuvertuerelocken und mit Schokostreusel garnieren.
Tipp:
Der Kuchen kann auch in einer Springform (26 cm Durchm.) gebacken werden. Der Kuchen wird dann ungef. 50 Min. gebacken (Staebchenprobe) Anmerkung Petra: Zucker reduzieren (250 g), Raspelschokolade verwendet. Backzeit 30 Minuten. Ganze Kuvertueremenge auf den Kuchen streichen, mit Vollmilchschokoraspeln bestreuen. Sehr gut, saftig.

< AMEISENKUCHEN
American Beauty I >