Gefuelltes Filet in Weinsauce

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 283
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

Zubereitung

1) Thymian waschen und hacken. Ricotta zerbroeckeln. Fett erhitzen. Zwiebel-Knoblauch-Mischung und Thymian darin kurz anduensten. Herausnehmen, mit Ricotta mischen. 2) Fleisch waschen trockentupfen und laengs eine Tasche einschneiden. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Kaesefuellung in die Filets streichen und mit Kuechengarn umwickeln. 3) Schalotten schaelen. Zitrone waschen, abtupfen, in Scheiben schneiden. 2 El Olivenoel erhitzen. Filets darin rundherum anbraten und bei schwacher Hitze ca. 12 Minuten weiterbraten. Schalotten, bis auf eine, und Zitrone ca. 5 Minuten mitbraten. 4) In der Zwischenzeit Salat putzen, waschen und abtropfen lassen. Salat in mundgerechte Stuecke zupfen. Orange auspressen. Uebrige Schalotte wuerfeln und mit Orangensaft verruehren. Restliches Olivenoel darunterschlagen. Abschmecken. 5) Filets aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Bratensatz mit 1/8 l Wasser und Wein abloeschen, aufkochen. Bruehe einruehren. 1-2 Minuten koecheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Filets in Scheiben schneiden und mit Salat anrichten. Sauce ueber das gefuellte Filet giessen. Orangen-Marinade extra reichen.
Getraenk; kuehler Weisswein.

< Gefuelltes Butter-Gemuese
GEFUELLTES FISCHFILET MIT OLIVEN >