Rehgulasch in Wacholderrahm mit Macadamianuss-Knoepfli

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 3210
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Rehgulasch:: Macadamianuss-Knoepfli::

Zubereitung

Das Rehfleisch in grobe Wuerfel schneiden und in eine Schuessel mit Deckel geben. Das geschaelte und gewuerfelte Gemuese, die Gewuerze und den Rotwein dazugeben. Die Schuessel mit dem Deckel verschliessen und das Fleisch darin am besten ueber Nacht marinieren. Auf einem Sieb abschuetten und das Fleisch trockentupfen.
Butterschmalz in einem Topf erhitzen und das Fleisch darin gleichmaessig braun anbraten. Johannisbeergelee und Sojasauce zugeben. Das eingelegte Gemuese mitbraten, mit Salz und Pfeffer wuerzen, die Kraeuter aus der Marinade zufuegen und mit dem Rotweinfond aufgiessen. 1/2 l Wildfond zugiessen und das Ganze im offenen Topf langsam kochen. Wenn das Fleisch gar ist, aus der Sauce nehmen und in einen separaten Topf geben. Die Fluessigkeit mit dem Gemuese durch ein feines Sieb passieren und nochmals etwas einkochen lassen.
Die Wacholderbeeren mahlen und in der heissen Pfanne roesten. Mit der Sahne auffuellen, etwa um die Haelfte einkochen lassen, abseihen und zu der passierten Sauce geben. Das Fleisch in die Sauce geben und noch leicht koecheln lassen. Kurz vor dem Servieren die Preiselbeeren, geschlagene Sahne und Petersilie unterheben.
Macadamianuss-Knoepfli: Die Eier in einer Schuessel glattruehren. Nach und nach das Mehl darin verquirlen. Den Teig so lange mit dem Kochloeffel schlagen, bis er Blasen wirft. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Die Macadamia-Nuesse fein hacken, in den Teig geben und nochmals gut durchruehren. Sehr viel Salzwasser in einem breiten Topf aufkochen lassen. Den Teig durch einen Knoepflihobel in das Wasser druecken. Wenn diese an die Wasseroberflaeche kommen, mit einer Schoepfkelle herausnehmen, abschrecken und etwas abtropfen lassen. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Nuss-Knoepfli darin anbraten und salzen. Die Macadamia-Nuesse und die Petersilie untermengen.
Das Rehgulasch mit den Knoepfli anrichten und mit frischer Petersilie garnieren.
http://www.swr-online.de/rp/himmelunerd/archiv/02110101.html
#AT Christina Philipp #D 03.11.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< Rehgulasch in Wacholderrahm mit Macadamia-Kn├Âpfli
Rehgulasch mit Preiselbeeren' >