Schokoladentorte mit Himbeerkern

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 249
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Torte)

Schokobisquit:: Traenke:: Himbeerkern:: Schoko-Quark-Sahne:: Garnieren::

Zubereitung

Schokobisquit: Die Eier trennen und die Eiweiss mit dem Zucker und Salz zu einen steifen, glaenzenden Schnee schlagen. Die Eigelb glatt ruehren. Mehl und Kakao mischen und sieben. Eigelb unter den Eischnee heben und dann vorsichtig das Mehl-Kakaogemisch unterheben. Je eine 26er Springform oder in einen 26er Ring, der auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech liegt und eine 20er Springform oder einen 20er Ring mit der Masse fuellen. Im auf 220 Grad heissen Ofen ca. 5-8 Minuten die Boeden backen.
Traenke: Das Wasser mit dem Zucker aufkochen, vom Herd ziehen und den Himbeergeist zufuegen.
Himbeerkern: Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Himbeeren anwaermen, puerieren und durch ein Sieb streichen, um die Kerne zu entfernen. Dann den Zucker untermischen und die eingeweichte Gelatine in den noch warmen Himbeeren aufloesen. Den kleineren Biskuit mit einem Tortenring umstellen, gut traenken und die Himbeeren darauf verteilen. Dann ca. 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen.
Schoko-Quark-Sahne: Die Kuvertuere im Wasserbad aufloesen, die Gelatine in kaltem Wasser einweichen, die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und den Quark glatt ruehren. Die Gelatine in einem kleinen Topf aufloesen, mit etwas Quark angleichen und zum restlichen Quark geben. Dann mit etwas Kuvertuere angleichen, restliche Kuvertuere zugeben und flott unterruehren. Zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben.
Den grossen Biskuit mit einem Tortenring umstellen und leicht traenken. Die Schokosahne zur Haelfte darauf verteilen. Den kleinen Biskuit mit dem gefrorenen Himbeerkern auflegen und die restliche Schokosahne darauf verteilen. Die Torte ca. 3 Stunden in den Kuehlschrank stellen.
Garnieren: Die Sahne mit dem Zucker steif schlagen und in einen Spritzbeutel fuellen. Die Torte aus dem Ring schneiden, in 16 Stuecke einteilen und mit Sahnerosetten ausgarnieren.
http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/sonntagskuchen/archiv/2 002/03/01/index.html
#AT Petra Kleineisel #D 22.11.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Petra Kleineisel #NO EMail: petra@kleineisel.de

< Schokoladentorte mit Eierlikör
Schokoladentorte mit Kokos und Kapstachelbeeren >