Schweinefilet mit Walnuessen gefuellt

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 118
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 -3 Port.)

Nuss-Oel-Sauce:: Nuss-Papardelle::

Zubereitung

Das Schweinefilet parieren und mit dem Holzstiel eines Kochloeffels der Laenge nach eine Fuelloeffnung durch das Fleisch treiben. Zwiebeln und Schinken fein wuerfeln und mit den Nuessen in etwas Olivenoel anbraten. Alle anderen Zutaten dazugeben und gut verruehren. Diese Masse in das Filet fuellen. Fleisch von aussen pfeffern, salzen und von allen Seiten sanft anbraten. Im Ofen (180 ┬║C) ca. 20 Minuten garen. Anschliessend warm stellen und noch weitere 10 Minuten ziehen lassen.
Nuss-Oel-Sauce: Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in etwas Nussoel duensten. Abkuehlen lassen und mit den restlichen Zutaten vermischen. Bratensaft aus der Fleischpfanne unterziehen und zusammen mit Fleisch und Nudeln anrichten.
Nuss-Papardelle: Karotten putzen und mit dem Sparschaeler in breiten Streifen abschaelen. Haselnuesse hacken. Bandnudeln abkochen und eine Minute vor Ende der Kochzeit Moehrenstreifen zugeben. Gemuese und Nudeln im Sieb abtropfen lassen und mit Oel und Nuessen mischen. Abschmecken und mit Kresse anrichten.
Servieren: Pecorino darueber hobeln und mit Fleisch und Nussoel servieren.
http://www.swr-online.de/kochkunst/rezepte/2002/11/13/rezept2.html
#AT Christina Philipp #D 14.11.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< Schweinefilet mit Tomatenpesto
SCHWEINEFILET MIT WALN├ťSSEN GEF├ťLLT >