Schokoladensoufflé nach E. Witzigmann

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 383
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 -8 Port.)

Sahne:: Schokoladen-Sauce:

Zubereitung

Couverture im Wasserbad schmelzen, Butter mit Vanillezucker schaumig schlagen und nacheinander die Eigelbe einarbeiten. Couverture, Rum, Kakaopulver und Staerke unterruehren. Eiweiss mit einer Prise Salz und Zucker zur Baisermasse aufschlagen und vorsichtig unter die zimmerwarme Schokoladenmasse heben, Mandeln unterziehen.
Foermchen mit Butter ausstreichen, mit Zucker ausstreuen, 1/4 hoch fuellen und im Wasserbad im Backofen bei 220 Grad 15-20 Minuten garen.
Sahne: Die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Amaretto aufschlagen.
Schokoladen-Sauce Milch und Sahne mit der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen und vom Herd nehmen, Gehackte Couverturen darin aufloesen, Cointreau zugeben, passieren und Butter mit den Schneidstab untermixen.
Servieren: Grosse Teller mit Kakaopulver bestreuen, einen Spiegel von der Sauce darauf geben, Soufflé in die Mitte setzen und mit einem Sahnehaeubchen versehen.
http://www.swr-online.de/kochkunst/rezepte/2002/10/30/rezept3.html
#AT Christina Philipp #D 03.11.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< Schokoladensouffle mit kandierten Früchten(*)
Schokoladensouflee an frischen Früchten >