Quinoa-Bohnensalat

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 101
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Kidneybohnen und Kichererbsen getrennt in reichlich Wasser ueber Nacht einweichen. Am naechsten Tag (Einweichwasser weggiessen) die Huelsenfruechte in getrennten Toepfen in jeweils 350 ml Gemuesebruehe garen. Die Bohnen nach etwa 40 Minuten auf ein Sieb geben und die Kichererbsen nach ca. 50 Minuten abkuehlen lassen.
Quinoa unter heissem Wasser abspuelen und in der restlichen Gemuesebruehe zum Kochen bringen. Quinoa bei mittlerer Hitze zugedeckt etwa 20 Minuten garen. Abkuehlen lassen.
Die Brechbohnen putzen, in 3 cm lange Stuecke schneiden und in reichlich Salzwasser 10 Minuten garen. In einem Sieb abtropfen lassen und abkuehlen.
Die Quinoa mit den Bohnen und Kirchererbsen mischen.
Die Petersilie fein hacken. Aus dem Olivenoel, dem Essig, Pfeffer und Salz eine Marinade anrichten, ueber den Salat mit der Petersilie geben und etwa eine halbe Stunde ziehen lassen.
http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/archiv/200 2/10/24/index.html
#AT Christina Philipp #D 15.11.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< Quinoa-Apfel-Topf
Quinoa-Bratlinge mit Knoblauchcreme >