Ueberbackener Ziegenkaese

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 2116
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Die frischen Weissbrotbroesel mit den Thymianblaettchen und den fein gewuerfelten, getrockneten Tomaten vermengen. Den Kaese gleichmaessig mit dem Honig bestreichen und mit der Broeselmischung bestreuen. Den ganzen Kaese mit kleinen Butterfloeckchen belegen und im vorgeheizten Backofengrill bei 230 ┬░C kross ueberbacken.
http://www.swr-online.de/rp/himmelunerd/archiv/02092702.html
#AT Christina Philipp #D 06.10.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< UEBERBACKENER SPARGEL IM CREPEMANTEL
Ueberbackener Ziegenkaese auf Lauch- oder Zwiebelsalat >