Gemueseroesti mit Haselnuessen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 9 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 21
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 servings)

Zubereitung

Haselnuesse grobhacken. Kartoffeln, Karotten und Sellerie schaelen und auf der Roestiraffel reiben. Lauch sehr fein scheibeln. Alles mischen.
Schnittlauch feinschneiden, Petersilie, Zwiebel und Knoblauch feinhacken und in der heissen Butter duensten. Das Gemuese beifuegen und ein paar Minuten duensten, bis alles zusammengefallen ist. Wuerzen.
Das Oel beifuegen, Kartoffeln und Nuesse zum Gemuese geben und alles sehr gut vermengen. Wuerzen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten garen.
Die Roesti wenden und auf der anderen Seite, wieder zugedeckt, nochmals etwa 15 Minuten garen.
Ganz am Schluss die Hitze etwas heraufschalten und die Roesti knusprigbraten.
Auf eine Platte stuerzen.
#AT Rene Gagnaux #D 20.10.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Rene Gagnaux #NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net

< Gemueseroesti mit geschmolzenem Kaese
Gemueseroesti mit Raeucherlachs >