COUSCOUS-SALAT MIT GEBRATENEN ZUCCHINI

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 114
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (8 Portionen)

Zubereitung

1. Zucchini waschen und halbieren. Laengs in dicke Scheiben, dann in dicke Stifte schneiden. In einer grossen beschichteten Pfanne in 5 EL Oel 6-8 Min. goldbraun braten. Mit 2 EL Weissweinessig abloeschen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Abkuehlen lassen.
2. Den Orangensaft und die Bruehe mit 4 EL Olivenoel, Curry, Kurkuma und Knoblauch aufkochen. Couscous einruehren, vom Herd nehmen und 8 Min. ziehen lassen. Couscous noch warm mit 2 EL Weissweinessig, Salz und Pfeffer wuerzen. Auf einem Blech ausbreiten, auskuehlen lassen.
3. Kichererbsen abtropfen lassen. Mit Zucchini und Couscous vermengen. Den Salat nochmals mit Essig, Salz und Pfeffer abschmecken. Minze und Petersilie hacken und untermengen.
Instant-Couscous gibt es in vielen Supermaerkten und bei tuerkischen Haendlern. Die Garzeit schwankt zwischen 5 und 8 Minuten. Zubereitung je nach Packungsangaben. Bei Verwendung von klassischem Couscous verlaengert sich die Garzeit.
ZUBEREITUNGSZEIT: 30 MINUTEN PLUS KUeHLZEIT
NAeHRWERT: 6 PORTIONEN JE 320 KCAL/8 PORTIONEN JE 240 KCAL
#AT Max Thiell #D 09.10.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Max Thiell #NO EMail: max.thiell@gmx.de

< Couscous-Salat
Couscous-Spinat-Eintopf mit scharfen Wuerstchen >