Waadtlaender Saucisson im Brioche-Teig

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 402
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

SAUCISSON: ZUTATEN FUER FUELLUNG: BRIOCHE-TEIG:

Zubereitung

Die Saucisson in Salzwasser mit dem Bouqet garni 20-30 Minuten pochieren
Hefeteig: Milch, Hefe und Mehl vermischen, gehen lassen (Vorteig). Eier, zerlassene Butter, Salz und gesiebtes Mehl zu einem Teig wirken. Beide Teige vermischen und gehen lassen.
Auswallen. Die geduensteten, erkalteten Gemuesestreifen auf den Teig legen, die Saucisson auf die Gemuesejulienne legen und die Teigraender mit Wasser bepinseln. Die Wurst einpacken, den Teig mit der Eigelb-Kaffeerahmmischung anstreichen und in einer Cakesform backen.
#AT Rene Gagnaux #D 12.10.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Rene Gagnaux #NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net

< Waadtlaender Kabissuppe
WAADTLAENDER SUPPE >