Tomatentarte

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 126
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Zubereitung

Den Blaetterteig 3 mm dick ausrollen. Einen Kreis von ca. 20 cm Durchmesser ausschneiden. Kuehl stellen. Das Blech einer Springform mit 18 cm Durchmesser mit Oel bestreichen. Zucker, Salz und Pfeffer darauf streuen. Die Tomaten quer halbieren, den gruenen Stielansatz nach Belieben daran lassen. Mit der Schnittflaeche nach oben auf das Blech setzen. Basilikum fein hacken und ueber die Tomaten verteilen. Eventuell nochmals mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den Teigboden ueber die Tomaten legen. Die Raender etwas nach unten in das Blech biegen. Den Teig mit einer Gabel regelmaessig einstechen. Ca. 15 Minuten bei 180 ┬░C backen oder bis der Teig golden ist. Herausnehmen und sofort auf ein Gitter stuerzen.
http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/alles-frisch/archiv/200 2/08/08/index.html
#AT Christina Philipp #D 15.08.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< Tomatens├╝lze
Tomatentarte (mit Kapern und Oliven) >