Schmandkuchen mit Kirschen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 10465
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Kuchen)

Ruehrteig:: Belag:: Dekoration::

Zubereitung

Die Kirschen abtropfen lassen und dabei den Saft auffangen. Den Ofen auf 175º vorheizen. Margarine, Zucker, Eier und Salz schaumig ruehren. Mehl und Backpulver vermischen und nach und nach unter den Teig ziehen. Ein Backblech einfetten und den Teig darauf verteilen. Etwa 20 bis 25 Minuten goldbraun backen und dann auf dem Blech auskuehlen lassen.
Aus 3/4 Liter Kirschsaft einen Tortenguss kochen, zum Schluss die Kirschen hineingeben. Die Masse auf dem Ruehrteigboden verteilen, glatt streichen und auskuehlen lassen. Waehrenddessen die Sahne mit Zucker und Sahnesteif steif schlagen. Den Schmand mit dem Mixer glatt ruehren und dann die Sahne darunter ziehen. Die Schmand-Sahne auf die Kirschen geben und die Oberflaeche glaetten. Mit den gehackten Pistazien, Schokostreuseln oder Mandeln bestreuen.
Ausflugstipp: Bauernhofcafé "Egon's Kotten" Schonebeck 77 48329 Havixbeck-Hohenholte Tel.: 02507/571966 Handy: 0171/4269297 Fax: 02507/572175 im Internet: www.bauernhofcafes.de
Oeffnungszeiten: taeglich 10:30 bis 22:00 Uhr Montags Ruhetag
Wegbeschreibung: Abfahrt A1, Muenster-Nord, B 54 Richtung Havixbeck-Hohenholte 6 km
http://www.wdr.de/studio/muenster/buffet.schmandkuchenmitkirschen.ht ml
#AT Christina Philipp #D 21.08.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< Schmandkuchen
Schmandkuechlein auf Himbeermark >
Gast (vor 9 Jahren)

Fehlerteufel ? Eier und Salz schaumig rühren kann unmöglich funktionieren.