Gazosa (Tessin)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 385
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Zitronen mit wenig Wasser bedecken, weich kochen. Zucker und Salbei zugeben, umruehren, zugedeckt 1/2 Stunde leicht kochen lassen.
Durch ein Gazetuch in ein grosses Gefaess filtrieren. Wasser und Bier beifuegen, umruehren.
Abgekuehlt in saubere Buegelflaschen abfuellen, gut verschliessen.
Zwei oder drei Tage an der Sonne oder bei Raumtemperatur stehen lassen, bis das spritzige Getraenk entsteht. An einem kuehlen Ort aufbewahren, innert ein oder zwei Wochen trinken.
Tipps
Flasche nur bis fuenf cm unter den Rand fuellen
Je laenger man das Getraenk stehen laesst, umso mehr sprudelt es. Flasche nicht schuetteln, vorsichtig oeffnen.
Achtung: Die Flaschen nicht zu lange an der Sonne stehen lassen, sie koennen eventuell unter dem Druck der Gaehrung zerbrechen.
#AT Rene Gagnaux #D 07.08.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Rene Gagnaux #NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net

< Gaude Dicke Maismehlsuppe
Gazpacho >