Fisch mit Erdnusssauce

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 76
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Servings)

PANADE: ERDNUSSSAUCE:

Zubereitung

Fuer die Panade Zwiebel und Knoblauch sehr fein hacken. Mit den restlichen Zutaten vermischen. Fisch mit der Panade bestreichen und bedecken und im Kuehlschrank mindestens drei Stunden ziehen lassen.
Fuer die Erdnusssauce in einer kleinen Pfanne das Oel erhitzen. Sambal kurz darin anbraten. Erdnussbutter, Zucker und Zitronensaft beifuegen und unter Ruehren anziehen lassen, bis eine dickliche Sauce entsteht. Kurz aufkochen und mit Sojasauce abschmecken. Zugedeckt auf der abgestellten Herdplatte warm halten.
In einer beschichteten Bratpfanne das Oel nicht zu stark erhitzen. Fisch vorsichtig in die Pfanne legen. Panade, die beim Anbraten des Fischs abfaellt, mit der Bratschaufel auf den Fisch legen. Zugedeckt je Seite sieben Minuten leicht braten. Panade immer wieder auf den Fisch legen. Fisch in Stuecke teilen und mit der Panade auf Teller geben. Erdnusssauce separat servieren.
Dazu passt Basmatireis, nach Belieben mit Gemuesewuerfelchen garniert.
Tipp: Der Fisch kann auch auf dem Grill in Alufolie eingepackt zubereitet werden.
#AT Rene Gagnaux #D 17.08.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Rene Gagnaux #NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net

< Fisch ist koestlich! (Info)
FISCH MIT KNOBLAUCH-PETERSILIEN-BUTTER UND TOMATENSAUCE >