Frühlingsbällchen

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 81
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Die Brötchen in lauwarmes Wasser legen. Die Zwiebel möglichst fein in Würfel schneiden und in der Butter kurz andünsten (immer wieder umrühren). Petersilie fein hacken und mit dem Fleisch, der Zwiebel, den gut ausgedrückten Brötchen, Ei, Sahne und Gewürzen in eine Schüssel geben, gut durchkneten. Aus der Fleischmasse werden nun kleine Bällchen geformt, die im heißen Öl knusprig braun gebraten werden. Sollten nach dem Probieren noch Frühlingsbällchen übrig sein, dann nichts wie aus dem Haus! Sie geben ein prima Picknick ab!
#AT Sabine Stohlmann #D 30.06.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Sabine Stohlmann #NO EMail: bine@stohlmann.de

< FRÜHLINGSBREI MIT GEFLÜGEL
Frühlingscocktails - Milchflips von Himbeeren und Erd ... >