Mango-Chutney (Mali)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 549
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Zubereitung

Mangobaeume sind in Mali - wie auch im uebrigen Westafrika - sehr verbreitet. Die Fruechte werden roh gegessen, als Nachspeise, Suessspeise sowie zu Chutney verarbeitet.
Mango-Chutney wird zu Fleisch serviert.
Mangos schaelen und entkernen, mit Apfelwein, Rohzucker und Weinbeeren kochen, bis die Mangos weich sind.
Zitrone (1) und Orange in kleine Stuecke schneiden, pressen, zusammen mit den restlichen Zutaten - ausser Limonen- und Zitronensaft (2) - dazugeben und ca. 1 Stunde duensten lassen.
Limonen- und Zitronensaft (2) dazugeben und gut mischen.
In geschlossenem Glas halten.
#AT Edwin Litterst #D 13.06.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Edwin Litterst #NO EMail: el@fiz-karlsruhe.de

< Mango-Chutney
MANGO-CHUTNEY - LAFER >