Saarlaendische Eier-Schmier

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 321
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Eier schlagen, Milch unterruehren, Mehl einsieben. Mit Salz, weissem Pfeffer und Muskat kraeftig wuerzen. 1 Bund Schnittlauch in sehr feine Ringe schneiden und in die Eimasse geben. Bacon in feine Wuerfel oder Streifen schneiden. Brotscheiben buttern.
10 g Butter in eine beschichtete Pfanne geben und den Bacon ohne Farbe auslassen. Darauf die Ei-Masse geben. Mit einem Schneebesen die Masse staendig ruehren, damit kleine Flocken entstehen. Wenn die Eimasse komplett fast gar ist also noch glasig und feucht sofort aus der Pfanne nehmen und auf die Brote haeufen. In Staebchen geschnittener Schnittlauch und Radieschen sowie gewuerfelte Tomaten darauf haeufen.
Wein-Empfehlung: 1998er Riesling Kabinett Oestricher Lehnchen, Rheingau Weingut Peter-Jakob Kuehn, Muehlstr. 70, 65375 Oestrich Tel: 06723-2299, Fax: 87788
http://www.swr-online.de/einfach-koestlich/rezepte/se/2002/06/27/ind ex.html
#AT Christina Philipp #D 27.06.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< Saarbr├╝cker Lyoner-Kuchen
SAARLAENDISCHE GEFILLDE MIT GAENSELEBER IN TRUEFFELSCHAU >