GEEISTE RUSSISCHE ROTE-BETE-SUPPE

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 36
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle Alfredisimo! Jan Josef Liefers Erfasst *RK* 07.12.01 von Ulli Fetzer:

Zubereitung

Die Gurke schaelen, waschen und auf der Rohkostreibe raspeln.Die Rote Bete abtropfen lassen und den Saft auffangen. Die Eier hartkochen, abschrecken und pellen. Die Fruehlingszwiebeln waschen, trocknen und in Ringe schneiden. Den Dill waschen, trocknen und fein hacken. Die Knoblauchzehen schaelen.
Die abgetropfte Rote Bete im Mixer zerkleinern und danach zusammen mit der Gurke und den Fruehlingszwiebeln in eine Schuessel geben und nach Belieben Knoblauch dazu pressen. Dann die saure Sahne unterruehren und mit Salz und Zucker abschmecken. Je nach gewuenschter Konsistenz Rote Bete Saft dazuruehren.
Im Kuehlschrank ca. 2 Stunden durchziehen lassen.
Zum Servieren ein halbes Ei auf einem Teller zerdruecken, die Suppe daruebergeben, einen Eiswuerfel und ein Glaeschen Wodka hineingeben und mit Dill garnieren.

< GEEISTE RHABARBERTORTE
Geeiste Tomatensuppe >