CRESPELLE AI SPINACI - UEBERBACKENE PFANNKUCHEN MIT S ...

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 247
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle gepostet in drm von TB Erfasst *RK* 26.03.01 von Ilka Spiess:

Zubereitung

Den Spinat waschen, nur knapp abgetropft in einen grossen Topf geben, einen Teeloeffel Salz darueberstreuen und zusammenfallen lassen. Den Spinat kleinhacken und gut abtropfen lassen.
Inzwischen den Gorgonzola schmelzen, dann den Kaese und eine gepresste Knoblauchzehe unter den Spinat heben. Die Pfannkuchen ausbacken, etwas Spinat-Kaese-Mischung auf die Pfannkuchen verteilen und zusammenrollen. In eine gebutterte Auflaufform schichten und 2 Tassen Bechamelsosse und Butterfloeckchen daruebergeben. Bei 180Grad eine Viertelstunde ueberbacken.

< CRESPELLE - GRUNDTEIG FUER EIERPFANNKUCHEN
Crespelle alla Bolognese >