Gemueseroesti mit Raeucherlachs

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 541
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Das geschaelte Gemuese mit Hilfe einer Gemueseschneidemaschine in feine Streifen schneiden, gut vermengen. Das Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die Gemuesestreifen hineingeben und von beiden Seiten goldgelb braten, mit Salz und Pfeffer wuerzen.
Wenn das Roesti fertig ist, die Butter und die Kraeuter beigeben und das Roesti damit glasieren. Mit dem Raeucherlachs anrichten, eventuell mit Creme fraiche servieren.
http://www.swr-online.de/rp/himmelunerd/archiv/schnell1.html
#AT Christina Philipp #D 03.03.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< Gemueseroesti mit Haselnuessen
GEMUESESALAT >