Chinesische Suess-Sauer-Sauce II

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 101
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 servings)

Zubereitung

Bei mittlerer Hitze, Wasser (1), Essig und Zucker mischen. Sobald der Zucker aufgeloest ist und die Mischung leise kocht, Pflaumengelee und Sojasauce hinzufuegen, unter Ruehren aufloesen, nach Belieben leise koecheln lassen (falls der Essiggeschmack etwas gedaempft werden soll).
Maisstaerke mit Wasser (2) verruehren, unter Ruehren langsame zugeben und etwa 1 Minute unter Ruehren koecheln lassen (bis die gewuenschte Konsistenz erreicht wird).
Varianten:
1) Rote Chiliflochen zusammen mit der Pflaumengelee zufuegen, Menge nach Geschmack !!
2) Anstelle Pflaumengelee, Pfefferminzgelee nehmen
3) Anstelle Pflaumengelee, Ananassaft (konzentriert) nehmen, Zuckermenge entsprechend reduzieren und weisses Pfeffer zugeben
#AT Rene Gagnaux #D 16.03.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Rene Gagnaux #NO EMail: r.gagnaux@ch.inter.net

< Chinesische Suess-Sauer-Sauce I
Chinesische Suess-Sauer-Sauce III >