Quark-Baellchen mit Mango und Eiscreme

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 237
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Teig:: ausserdem::

Zubereitung

Mango schaelen und das Fruchtfleisch in Haelften vom Stein schneiden. Die Haelften danach in 4 Faecher schneiden.
Den Quark mit Eiern und Zucker in einer Schuessel verruehren. Mehl mit Backpulver und Kardamom darueber sieben und unterruehren. Mit Rosenwasser und Zitronensaft aromatisieren. Falls noetig, etwas Milch zufuegen: Der Teig sollte sehr dickfluessig sein.
Das Fett in der Friteuse auf 160 Grad Celsius erhitzen.
Von der Quarkmasse mit zwei Essloeffeln Nocken abstechen. Die Nocken im heissen Fett schwimmend jeweils in 2 Minuten goldgelb ausbacken. Danach die Quarkbaellchen auf Kuechenpapier abtropfen lassen.
Baellchen auf Dessertteller verteilen, mit Puderzucker bestaeuben, mit Eiscreme und Mangofaechern dekorieren.
http://www.3sat.de/3satframe.php3?a=1&url=http://www.3sat.de/tips/do mizil/25813/index.html
#AT Christina Philipp #D 08.03.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< Quark-Auflauf mit Apfelkompott
Quark-Basilikum-Omelette >