Rindfleisch in Bohnensauce

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 89
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Portionen)

Zubereitung

Bohnen mehrmals abspülen, abtropfen lassen und mit einer Gabel zerdrücken. Zwiebel in kleine keilförmige Stücke schneiden. Paprika halbieren, entkernen und kleinschneiden. Die Stärke in der Brühe auflösen, Sojasauce und Zucker unterrühren. Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden.
Den Wok erhitzen, bis er am Rand heiß ist. Dann einen EL Öl hineingeben und ihn damit ausschwenken. Knoblauch, Pfeffer, Zwiebel und Paprika zugeben und bei starker Hitze 1 Minute unter rühren braten; ales herausnehmen.
Das restliche Öl in den Wok gießen und ihn damit ausschwenken. Das Fleisch ins heiße öl geben und 2 Minuten bei starker Hitze pfannenrühren bis es sich färbt. Bei einem Wok für die Herdplatte besser in 2-3 Portionen pfannenrühren, damit das Fleisch nicht kocht. (Das muß jetzt schnell gehen, weil sonst das Gemüse nicht mehr knackig ist.)Bohnen, die aufgelöste Stärke und das Gemüse unterrühren, das ganze aufkochen und eindicken lassen.
Dazu Reis servieren. #AT Marco Morabito #D 09.03.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Marco Morabito #NO EMail: m.morabito@gmx.de

< Rindfleisch in Barolo
Rindfleisch in Brot-Kwas geschmort, mit Gemüse >