ZANDER AUF ZUCCHININUDELN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 48
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 Portionen)

Quelle essen & trinken Dezember 2000 Erfasst *RK* 08.12.00 von Ilka Spiess:

Zubereitung


1. Zucchini waschen, putzen, zuerst laengs in 3 mm duenne Scheiben (Aufschnittmaschine). dann laengs in 3 mm duenne Streifen schneiden. Schalotten pellen und fein wuerfeln.
2. Butter in einer grossen, beschichteten Pfanne schmelzen. Schalotten darin glasig duensten. Sahne und Gemuesefond zugiessen und in 5 Minuten offen um 1/3 einkochen lassen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft wuerzen. Die Zucchini 2-3 Minuten darin ziehen lassen und beiseite stellen.
3. Zanderfilets auf der Fleischseite mit Salz und Pfeffer wuerzen und im Mehl wenden. Olivenoel in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zanderfilets zuerst bei starker Hitze auf der Hautseite 2 Minuten anbraten. Die Hitze zurueckschalten, die Filets wenden und in 3-4 Minuten offen gar ziehen lassen.
4. Inzwischen die Zucchininudeln wieder erwaermen. Zucchininudeln und Zanderfilets auf vorgewaermten Tellern anrichten, mit Basilikumblaettern garnieren und servieren.

< Zander auf Steinpilzen
Zander aus dem Ofen mit Kartoffel-Pilz-Gemuese >