ERDÄPFEL-APFEL-NOCKEN

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 53
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

FÜR DIE FÜLLUNG: AUSSERDEM: Quelle:

Zubereitung

Erdaepfel in der Schale in Salzwasser weich kochen, noch heiss durch die Presse druecken. Erdaepfel mit Mehl, Griess, Eidottern, Salz zu einem glatten Teig verkneten. Aepfel schaelen, vierteln, Kerngehaeuse herausschneiden. Apfelsaft mit Zitronensaft und Apfelschnaps verruehren. Aepfel in 2 cm-Spalten schneiden und 1 Std in der Mischung durchziehen lassen. Apfelspalten abseihen und gut abtropfen lassen.
Erdaepfelteig zu einer Rolle formen. Von der Teigrolle Stuecke abschneiden und flach druecken. Die Apfelspalten in den Teig einschlagen.. In einer Bratpfanne Butterschmalz zergehen lassen. Apfelnocken im erhitzten Fett wenden und dicht nebeneinander in die Pfanne schichten. Im Rohr bei ca. 180 °C etwa 45 Minuten backen.
Erdaepfel-Apfel-Nocken mit Staubzucker und Zimt bestreut servieren. Dazu passt Apfelmus, das mit ein wenig Apfelschnaps verruehrt wird.
Getraenk: Stiegl-Goldbraeu

< Erdnüsse - Gesunder Knabberspaß (Info)
Erdäpfel-Blunzenstrudel* >