Dänischer Fischerpudding

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 19
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Personen)

Quelle:

Zubereitung

Gehacktes Fischfilet mit El, eingeweichten und ausgedrueckten Broetchen, Salz, Pfeffer und Kraeutern schmackhaft vermischen. In gebutterte, flammfeste Portionsfoermchen fuellen und Krabben und Spargel schichtweise dazwischen legen. Mit Austernsauce begiessen und im Wasserbad in der Roehre bei 225° C 30 Minuten garen. Mit Folie abdecken. Inzwischen Blaetterteig auf bemehltem Brett messerrueckendick ausrollen, in passende Stuecke schneiden oder ausstechen, mit Eigelb bepinseln, je zwei Stuecke uebereinanderlegen und in heisser Roehre bei 225-250° C backen. Blaetterteig zum Fischpudding extra reichen.

< Dänischer Apfelkuchen
DÄNISCHER GLÖGG (GLÜHWEIN) >