CAESAR'S SALAD VON RALF MOELLER

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 381
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Rezept)

Quelle Ralf Moeller bei Alfredissimo Erfasst *RK* 18.01.02 von Ilka Spiess:

Zubereitung

Den Salat verlesen, waschen und trocken schleudern. Die Knoblauchzehen pellen, eine ganz lassen, die andere in Scheiben schneiden. Das Ei 8 Minuten lang kochen, abschrecken und pellen. Das Gelbe vom Ei herausloesen. Die Weissbrot-Scheiben entrinden und in 1 cm grosse Wuerfel schneiden. Die Sardellenfilets evtl. waessern.
Nun die ganze Knoblauchzehe halbieren und damit den Boden der Salatschuessel ausreiben.
Die Sardellen mit einer Gabel in der Schuessel zerdruecken. Die Worchestershire-Sauce, das Eigelb und den Senf unterruehren und Tropfen fuer Tropfen das Oel mit einem Schneebesen einruehren.
Fuer die Croutons etwas Butter in der Pfanne schmelzen, die Knoblauchscheiben kurz anbraten, dann unter Ruehren die Weissbrotwuerfel goldbraun braten. Die Blattsalate in der Schuessel mit der Sauce mischen, auf Tellern anrichten und mit den Croutons und etwas Parmesan Kaese servieren.

< Caesar's Salad mit Tofu-Dressing
Caesar's Salat >
Gast (vor 2 Monaten)

Das Rezept ist fantastisch und schmeckte meiner Familie ziemlich gut! Wir knallen da ordentlich Knoblauch rein! Beeindruckend einfach- beeindruckend lecker!