Kalbsfilet mit Aepfeln gefuellt

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 330
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Sauce::

Zubereitung

Die Apfelscheiben zusammen mit Schalotten, Peperoni und Knoblauch in Butter goldbraun roesten. Mit Essig und Calvados abloeschen und einkochen.
Die Kalbsmedaillons vorsichtig horizontal in der Mitte einschneiden, aufklappen und leicht plattieren - wie bei einem Schmetterlingssteak.
Die Apfelfuellung auf die eine Fleischhaelfte geben, die andere Haelfte darueber klappen. Die Raender gut andruecken und bei kleiner Hitze von beiden Seiten jeweils vier Minuten sanft braten. Das Fleisch herausnehmen und am Herdrand noch etwas ziehen lassen.
Fuer die Sauce den Bratensatz mit etwas Weisswein abloeschen, Apfelwuerfel hinzugeben und alles ca. drei Minuten gut durchkochen. Schliesslich mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer abschmecken.
Info:
Buchhinweis: Eckart Brandt, Brandts Apfellust. Alte Apfelsorten neu entdeckt, ISBN 3-576-11441-6
Internetangebote: www.boomgarden.de www.pomologen-verein.de
Apfelbalsamico erhalten Sie im gutsortierten Feinkosthandel, unter www.arminlang.com und unter www.apfelgut.de bzw. 07454/969722
http://www.swr-online.de/kochkunst/rezepte/2002/01/02/index.html
#AT Christina Philipp #D 04.01.2002 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< Kalbsfilet in der Kartoffel-Sesamkruste mit einem Ragout von
Kalbsfilet mit Bananen und Rosinenreis >