Geraeucherte Gaensebrust mit Blattsalaten und Lauch

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 25
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (6 Portionen)

Zubereitung

Sesam in eine Pfanne ohne Fett hellbraun anroesten und abkuehlen lassen. Radiccio und Frisee putzen, waschen und trockenschleudern. Basilikumblaetter abzupfen. Tomaten- und Zitronensaft mit 2/3 vom Olivenoel, Senf und Sesam verruehren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Den Porre putzen, waschen und nur das Weisse und Hellgruene in sehr duenne Ringe schneiden. In ein Sieb geben, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Das restliche Olivenoel in eine Pfanne erhitzen und den Lauch darin 2-3 Minuten ohne Farbe anduensten. Mit Salz wuerzen und abkuehlen lassen.
Die Tomaten-Zitronen-Vinaigrette mit den Salaten und den Basilikumblaettern vermengen. Die geraeucherte Gaensebrust mit dem Salat und den Porreringen servieren.
#AT Petra Holzapfel #D 20.12.2001 #NI ** #NO Gepostet von: Petra Holzapfel #NO EMail: Helmutu.Petra.Holzapfel@t-online.de

< Geraeucherte Forellenmousse im Vollkornbrotmantel
GERAEUCHERTE PUTENBRUST MIT SARDELLENSOSSE >