Rote Bete Carpaccio mit Raeucherforellencreme

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 204
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Zubereitung

Rote Bete in duenne Scheiben schneiden und damit zwei flache Tellerspiegel vollstaendig auslegen. Ein Forellenfilet mit einer Gabel gut zerkleinern, mit Cr√®me fra√ģche und geschlagener Sahne zu einer dicken Creme verruehren und mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und etwas geriebenem Meerrettich wuerzen.
Mittels zweier Teeloeffel je 6 kleine Haeufchen von der Forellencreme im Kreis auf das Rote Bete-Carpaccio setzen und je ein groesseres in die Mitte. Die Haeufchen mit Forellenkaviar bedecken. Das restliche Forellenfilet vorsichtig in Stuecke zerlegen und auf jedes Cremehaeubchen ein Stueckchen Forelle mit einem Dillzweiglein setzen.
Ueber die Rote-Bete-Scheiben etwas Rote-Bete-Einlege-Sud traeufeln und grosszuegig frischen Meerrettich darueber reiben.
#AT Christina Philipp #D 04.12.2001 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< Rote Bete Carpaccio
Rote Bete Cocktail >