Johann Lafers Walnusstorte

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 931
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Torte)

Muerbeteig:: Nussfuellung:: Ausserdem::

Zubereitung

Aus allen Zutaten einen Muerbeteig herstellen. Dabei beachten, dass man den Teig nicht zu lange knetet, da er ansonsten bruechig wird. Aus dem Teig eine glatte Kugel formen, in Klar-sichtfolie einwickeln und ca. 1 Stunde im Kuehlschrank ruhen lassen.
Den Zucker hellbraun karamellisieren lassen, mit der heissen Sahne aufgiessen und so lange koecheln lassen, bis sich der Zucker vollstaendig aufgeloest hat. Das Ganze etwas abkuehlen lassen. Das Marzipan klein wuerfeln und mit der lauwarmen Milch glattruehren. Die Walnuesse ohne Fett roesten, die dabei geloeste Haut der Walnusskerne abreiben. Die Walnusskerne grob hacken und mit dem Zimt und der Orangenschale zu der Karamellmasse geben. Das Ganze gut vermengen.
Eine Springform am Boden mit Backpapier auslegen. Zwei Drittel des Muerbeteigs auf einer bemehlten Arbeitsflaeche duenn ausrollen und die Form damit auslegen. Den Teig bis zur Haelfte des Randes der Form andruecken. Die Nussfuellung gleichmaessig darauf verteilen. Etwa 1 cm vom oberen Teil des Teigrandes nach innen auf die Fuellung klappen. Den restlichen Teig ebenfalls auf der bemehlten Arbeitsflaeche duenn ausrollen. Einen Kreis in der Groesse der Springform ausstechen.
Ein Eigelb mit Sahne und Puderzucker glattruehren. Den umgeklappten Rand mit etwas Eigelb-Sahne-Mischung bestreichen und die ausgestochene Teigplatte darauf legen, so dass der Kuchen gut verschlossen ist. Den "Deckel" des Kuchens mit einer Gabel mehrmals einstechen. Die Oberflaeche mit der restlichen Eigelb-Sahne-Mischung bepinseln. Aus den Muerbeteigresten eventuell Ornamente ausstechen und damit den Kuchen verzieren. Im vorgeheizten Backofen bei 180 GradC ca. 45 Minuten backen.
http://www.swr-online.de/rp/himmelunerd/archiv/walnuss1.html
#AT Christina Philipp #D 26.10.2001 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< JOHANN LAFERS NUDELSALAT
Johann-Strauss-Torte >