Geduensteter Rehschloegel (*)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 40
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 Servings)

REHSCHLOEGEL: GRIESSNUDELN:

Zubereitung

(*) mit Griessbutternudeln und Preiselbeeren.
Rehschloegel salzen, pfeffern, scharf anbraten, wuerfelig geschnittenes Wurzelwerk und Zwiebeln mitroesten, mit der Haelfte des Rotweines abloeschen; mit Wildfond aufgiessen, Gewuerze und Preiselbeeren beigeben und duensten.
Rahm, Rotwein, Mehl und Senf verruehren und damit nach dem Weichwerden des Fleisches die Sauce binden und passieren, abschliessend mit Obers verfeinern, abschmecken und mit Preiselbeeren und Griessnudeln servieren.
Fuer die Griessnudeln: Griess in Butterschmalz goldgelb roesten, dabei immer wieder etwas Wasser hinzugiessen bis der Griess weich ist. Nudeln in reichlich wallendem, gesalzenem Wasser kochen, abfrischen, abseihen, zum Griess geben und durchschwenken.
#AT Rene Gagnaux #D 04.10.2001 #NI ** #NO Gepostet von: Rene Gagnaux #NO EMail: r.gagnaux@tic.ch

< Geduensteter Mangold mit Bacon und Spiegelei
GEDUENSTETER SAIBLING >