Creme brulee mit Kuerbis

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 13 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 29
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (8 Servings)

ZUM UEBERBACKEN:

Zubereitung

In einer Pfanne Rahm, Doppelrahm und die Haelfte vom Zucker bis knapp vor dem Kochpunkt bringen. Inzwischen restlichen Zucker und Eigelbe schaumig ruehren. Rahmgemisch unter Ruehren beifuegen. Kuerbispueree, Gewuerze, Rum und Vanillezucker dazugeben. In eine bebutterte ofenfeste Form - 24 cm Duchmesser bei 8 Portionen - geben. Auf ein mit Wasser gefuelltes Blech stellen und mit Folie bedecken. In der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens 20 bis 30 Minuten ziehen lassen. Dann auskuehlen lassen, zudecken und am besten ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen.
Kurz vor dem Servieren mit Rohzucker uberstaeuben. Unter dem Grill zwei bis drei Minuten ueberbacken.
Bemerkung:
Kuerbispueree: aus der Dose oder hausgemacht. Hierzu Kuerbiswuerfel im Dampf weich garen, puerieren und in einem Sieb zwei bis drei Stunden abtropfen lassen, bis das Pueree trocken ist.
Variante: Anstelle von Kuerbispueree dick eingekochtes Apfelmus verwenden.
#AT Rene Gagnaux #D 11.10.2001 #NI ** #NO Gepostet von: Rene Gagnaux #NO EMail: r.gagnaux@tic.ch

< Creme Brul├ęe mit Feigen
Cr├Ęme br├╗l├ęe mit Pflaumen-Wantans und Limes >