Grundrezept Quark-Oel-Teig (fuer 1/2es Backblech oder ...

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 16 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 59
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Pizza)

Zubereitung

Mehl in eine Schuessel sieben, mit Salz und Backpulver vermischen. Die restlichen Zutaten dazugeben und mit dem Handruehrgeraet auf hoechster Stufe kraeftig durchkneten. Wird der Teig broeckelig, von hand weiterkneten, bis er glatt und geschmeidig ist.
Teig ausrollen und nach gewaehltem Rezept weiterverarbeiten.
Im vorgeheizten Ofen bei 175-200 Grad backen.
TIP: Beide Teigarten koennen statt mit weissem Mehl auch mit Vollkornmehl gebacken werden. Dann eventuell etwas mehr lauwarmes Wasser oder Milch dazugeben.
Randbemerkungen:
Hallo Kochkuenstler!
So langsam kommen wir pizzamaessig zum Hoehepunkt, wenn die Pizza zum abendfuellenden Programm wird. Der Tip der Redaktion: Auf einem grossen Blech mindestens zwei Pizzasorten gleichzeitig zu backen. Man sollte in der Mitte des Bleches eine Trennlinie markieren, die Teigmenge verdoppeln, so kommt auf ein Blech schon vier Pizzen zusammen und die reichen fuer 6-8 Personen. Dabei stehen Euch zwei verschiedene Boeden zur Auswahl: Hefeteig, der hat eine laengere Zubereitungszeit und Quark-Oel-Teig, der laesst sich schnell zubereiten.
#AT Ulrich Reinders #D 20.10.2001 #NI ** #NO Gepostet von: Ulrich Reinders #NO EMail: U.Reinders@nexgo.de

< Grundrezept Quark-Oel-Teig
GRUNDREZEPT QUARK-OELTEIG >