Exotischer Fruchtsalat mit Wassermelonenfrappé

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 54
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (2 Portionen)

Zubereitung

Die Wassermelone in kleine Stuecke schneiden und durch ein feines Sieb passieren. Den Saft mit Zucker abschmecken, in eine flache Metallschuessel geben und in das Gefrierfach stellen. Alle 5 Minuten mit einem Schneebesen umruehren. Wenn das "Ruehreis" beginnt, fest zu werden, mit etwas Zitronensaft abschmecken.
Die Ananas laengs halbieren und vorsichtig das Fleisch herausschneiden, so dass eine "Schuessel" entsteht. Ananasfleisch ohne den Strunk in gleich grosse Stuecke schneiden. Mango, Grapefruit, Melone, Kiwi und Banane schaelen und in Stuecke schneiden. Die Passionsfruechte halbieren, das Fruchtfleisch mit den Samen herausloesen, kurz aufmixen und durch ein Sieb streichen. Die verschiedenen Fruechte in eine Schuessel geben und mit Honig, Passionsfruchtsaft und den Sultaninen anmachen. Die Cashewnuesse in Butter anroesten.
Den Fruchtsalat in die Ananashaelften einfuellen. Die warmen Cashewnuesse darueber streuen. Im letzten Moment mit einem Essloeffel das Wassermelonenfrappé auf dem Fruchtsalat anrichten.
#AT Christina Philipp #D 17.08.2001 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< Exotischer Fruchtsalat mit Passionsfruchtgranite
Exotischer Fruechtegratin >