Wurzelgemuese (Info)

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 15 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 30
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (1 Text)

Zubereitung

Sicher so richtig attraktiv sehen sie nicht aus, die Wurzeln und Rueben, die es auf den Wochenmaerkten im Moment zu Hauf gibt. Doch jeder der weiss, wie koestlich Rote Bete, Meerrettich, Schwarzwurzeln, Pastinaken und Steckrueben schmecken koennen, braucht sich nicht zum Kauf ueberreden lassen. Der gute Geschmack ist aber nicht das einzige, was das Wurzelgemuese beliebt macht, es ist darueber hinaus auch noch sehr gesund. Mit vielfaeltigen und einfachen Gerichten wollen wir Sie auf den Geschmack und gut durch den Winter bringen.
Warenkundliches: - Tipps zur Aufbewarung: Wurzeln und Rueben dunkel, kuehl und bei hoher Luftfeuchtigkeit lagern. Bevor das Gemuese in den Kuehlschrank gelegt wird, das Laub entfernen und in unbedrucktes Papier wickeln. - Rote Bete als Gemuesebeilage immer mit Schale kochen, auch den Wurzelansatz erst nach dem Kochen entfernen, damit das Gemuese nicht ausblutet. - Die Pastinake war urspruenglich ein beliebtes Wintergemuese, wurde jedoch von Kartoffeln und Moehren verdraengt und erfreut sich heute wieder zunehmender Verwendung. Mit ihrem suessen und wuerzigen Geschmack liegt sie zwischen Moehre und Sellerie. - Schwarzwurzeln schmecken aehnlich wie Spargel und enthalten viel Eiweiss. Beim schaelen koennen sie aber Haende verfaerben und klebrig werden lassen. Am besten mit Speiseoel reinigen. - Meerrettich wurde schon vor vielen Jahren wegen seiner Heilkraft angebaut. Frisch gerieben kommen Schaerfe und wertvolle Inhaltsstoffe besonders zur Geltung. - Kleine Steckrueben sind von feinerem Geschmack als groessere.
Rezepte: Schwarzwurzelgratin Borschtsch Selleriepueree
http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/archiv/2000/ 11/28/index.html
#AT Christina Philipp #D 24.06.2001 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< Wurzel-Salat.
WURZELGEMUESE IN BALSAMICO MIT KALBSSCHULTER >