Hirschbraten

1 Bewertung
publiziert auf 1001-Rezept vor 14 Jahren
Share |
Aufwand

URL
Einbetten
Aufrufe 2373
Kalorien: - Zubereitungszeit -

Zutaten für (4 -6 Port.)

Zubereitung

Das Fleisch mit Pfeffer und Salz wuerzen und in einer feuerfesten Form mit etwas Oel von allen Seiten kurz anbraten. Das Wurzelgemuese und Zwiebel zugeben und kurz anroesten. Etwas Rotwein und Bouillon untergiessen und den Braten bei 160 Grad im Ofen ca. 2 Stunden garen. Dabei immer wieder Wein und Bouillon angiessen, so dass der Bratensatz nie ohne Fluessigkeit braet und genuegend Feuchtigkeit im Ofen verdampfen kann.
Nach Ablauf der Garzeit den Braten in Alufolie wickeln und 5-10 Minuten ruhen lassen. Den Bratenfond durch ein Sieb passieren, mit kalten Butterflocken binden und mit Pfeffer und Salz abschmecken.
http://www.swr-online.de/kaffee-oder-tee/vvv/kochschule/archiv/2000/ 11/07/index.html
#AT Christina Philipp #D 20.06.2001 #NI ** #NO Gepostet von: Christina Philipp #NO EMail: chrphilipp@web.de

< Hirschauflauf mit Weinkraut
Hirschbraten im Römertopf >